Einstand von Dr. Karin Thissen und Besuch von Landesministerin Britta Ernst

Sitzung der Landesgruppe Schleswig-Holstein der SPD-Bundestagsfraktion mit Britta Ernst, Ministerin für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein. (v.l.n.r.) Sönke Rix, Franz Thönnes, Dr. Nina Scheer, Dr. Birgit Malecha-Nissen, Britta Ernst, Dr. Karin Thissen, Dr. Ernst Dieter Rossmann
Sitzung der Landesgruppe Schleswig-Holstein der SPD-Bundestagsfraktion mit Britta Ernst, Ministerin für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein. (v.l.n.r.) Sönke Rix, Franz Thönnes, Dr. Nina Scheer, Dr. Birgit Malecha-Nissen, Britta Ernst, Dr. Karin Thissen, Dr. Ernst Dieter Rossmann

Die heutige Sitzung der Landesgruppe Schleswig-Holstein der SPD-Bundestagsfraktion stand ganz im Zeichen der Bildung. Zu Gast war Britta Ernst, Ministerin für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein, die sich mit den Abgeordneten über vier Schwerpunkte ihrer Arbeit austauschte. So ging es neben der Qualität in der Bildung um die Themen Inklusion, den Übergang zwischen Schule und Beruf sowie das Lernen in der digitalen Gesellschaft.

Ein weiteres Highlight der Sitzung war die Begrüßung von Dr. Karin Thissen, die als Nachrückerin von Dr. Hans-Peter Bartels, der am 21. Mai das Amt des Wehrbeauftragten übernommen hat, an ihrer ersten Sitzung der Landesgruppe Schleswig-Holstein teilnahm. Ab sofort wird sie Schleswig-Holstein im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft sowie stellvertretend im Ausschuss für Gesundheit vertreten. Für diese Aufgabe wünscht ihr die Landesgruppe viel Glück und Erfolg.